YonTown Media

Tanja Lasch

Tanja Lasch wurde im Sternzeichen „Jungfrau“ in Weimar/ Thüringen geboren. Als jüngstes Familienmitglied der Lasch..s (Mutter Silvia, Vater Burkhard und Schwester Diana ) ging sie zuerst auf die Oberschule in Berlin. Nach dem Umzug der Familie nach Wiesbaden ging sie dort ab 1987 weiter zur Schule. Nach dem Mauerfall zog die Familie wieder zurück nach Berlin, wo sie die Schule beendete.


Ihre Vorbereitung auf das Musikstudium absolvierte sie in Weimar. In Dresden studierte sie dann „Tanz- und Unterhaltungsmusik“ mit dem Hauptfach Gesang. ( weitere Fächer waren u.a. Klavier, Tanz, Schauspiel und Sprecherziehung )


DER ÖFFENTLICHE WEG 
Im Alter von 7 versuchte sie die ersten zwei Schritte im damaligen DDR Fernsehen. Vielleicht war das die Vorbereitung für die Teilnahme in der von Carmen Nebel moderierten DFF Talentsendung "Top Tip" (1990), welche sie prompt gewann. Noch im gleichen Jahr vertrat sie, als jüngster Teilnehmer, Deutschland beim internationalen Song Kontest in Czesme / Türkei und gewann mit ihrem Titel „Ein Herz für diese Erde“ den Nachwuchspreis. 


Kurze Zeit später hatte sie bei „Nepper, Schlepper, Bauernfänger“ Ihren ersten Einsatz als Darstellerin. Weitere Rollen in verschiedenen TV- Serien folgten. 


Sie sang nach Schule und Musikstudium erfolgreich in verschiedenen Formationen. Das waren u. a. „X- Pact“ und LTD“ damals noch in Englisch. Mit diesen veröffentlichte sie mehrere Singles. 

Gerne wurde sie auch von anderen Künstlern als Solistin und Sängerin verpflichtet. Sie sang u. a. für Dagmar Frederic, Dunja Raijter, Lesiem, Geier Sturzflug, Super Ingo. Sie wirkte an Songs für RTL, 100,6 Radio, B.Z. mit. 


Tanja sammelte viel Live- Erfahrung bei diversen Veranstaltungen, Diskothekenauftritten, Straßenfesten, Galen und aber auch durch ständige Studioarbeit und nicht zuletzt bei Fernsehauftritten. Im Jahre 2000 gründete sie mit ihrer Schwester das Popschlager- Duo TANJA & DIANA. Sie hatte also ihre musikalische Richtung gefunden: Ehrlichen, modernen, rhythmischen, textstarken, deutschsprachigen Pop-Schlager. 


In den Räumen, wo ihre Wiege stand, wurden Lieder wie "Alt wie ein Baum" / Puhdys, "Jugendliebe" / Ute Freudenberg u.v.a. Hits geboren, und sie waren die ersten, die diese Lieder gehört und mitgesungen haben. Das Tonstudio ihres Vaters, Burkhard R. Lasch, der damals als Texter und Komponist für die Gruppen Puhdys, Karat, Ute Freudenberg, Frank Schöbel u.v.a. tätig war, hat Tanja längst für sich und ihre künstlerische Arbeit in Beschlag genommen. 


DIE MODERATORIN
In über 700 Fernsehsendungen (2000 bis 2003) konnte man das Multitalent als Moderatorin bewundern. Sie stellte sehr erfolgreich zusammen mit ihrer Schwester Diana bei Goldstar TV auf Premiere unter dem Titel "Erfrischend Deutsch", täglich bewährte Interpreten mit ihren Titeln, als auch neue Produktionen und junge Schlagersänger, vor. Tanja und ihre Schwester Diana moderierten dort auch die Silvestersendungen 2000, 2001 und 2002. 


TV-REFERENZEN
Mit Ihren eigenen Liedern sind beide sehr erfolgreich in vielen Fernsehshows- und -sendungen aufgetreten. 


DFF – Top Tip; ZDF – Hallo Deutschland; ARD – Jose Carreras Gala, Zauberhafte Heimat, Wunschbox; RTL – Guten Abend RTL; SAT 1 – Blitz; MDR - Alles Gute 2000, 2002, 2004, Ja Mai, 75 Jahre Sachsenring, Silvestergala 2002, Frankfurt/ Oder sagt Danke, Riverboat; A’ Tour. 


9 live – Plattenteller, Sie wünschen?; Goldstar TV – Silvesterparty 2000, ADS-Gala 


Dazu kommen noch Auftritte bei TV München, Giga TV und DW- TV. Hier kommen noch die ständigen Ausstrahlungen Ihrer Video-Clips auf GoldStar TV dazu.


Tanja und Diana spielten auch in einen Werbespot für Disneyland mit. 


CD VERÖFFENTLICHUNGEN
Zusammen mit ihrer Schwester veröffentlichte sie unter dem Namen „Tanja & Diana“ mit " Von Herz zu Herz " im Jahre 2000 ihre erste deutsche CD , dem Titelsong zur MDR- Sendung "Alles Gute", mit Petra Kusch-Lück. Danach folgten " Ich will Liebe ..." , " Kleiner Prinz ", " Ein Herz für diese Erde " und zuletzt „ Leb Deinen Traum “. Auch auf verschiedenen Samplern findet man die Titel wieder. Mit ihren Singles schafften es „Tanja und Diana“ oft bis zur Nummer 1 der deutschen Hitparaden in allen namhaften Radiostationen. Sogar in Belgien und Holland kletterten Ihre Songs bis an die Spitze. 


HEUTE…
…ist Tanja stolze Mutter von Sohn Luca und meldete sich nach Babypause und kreativer Wende nun mit ihrem Solodebut „Jedesmal“ wieder musikalisch zurück. Im Sommer 2007 erschien ihr erstes Soloalbum „Ich hab’ dich nie vergessen“. Das zweite ist noch für 2009 geplant...

 

Medien

Schreibe einen Kommentar





CD-Shop

gallery

YeoMen - Hauptsache anders

Wenn man an "a cappella" denkt, dann erinnert man sich meist an Männer im Anzug, oft witzig und charmant, eigentlich immer nett und mit wunderschönem Satzgesang...

Nathalie Wecker - Equilibristik 

Nathalie Wecker, Equilibristik. Tochter des Reck-Olympiasiegers von 1996, Andreas Wecker, war mehr als zehn Jahre Leistungsturnerin an der Sportschule Berlin und zuletzt im Olympiakader für 2008 ...

Aljona Voynova - Sandmalerei

Zeichnen mit Sand, Sand bewegen, vergänglich und unendlich wandelbar, Geschichten, die zwischen den Fingern zerrinnen, so kann man die Leistung von Aljona Voynova in Worte fassen...